Junge Investoren aufgepasst! Rob Vinall im Gespräch mit pot. Kapitalgebern und jungen Managern

Rob Vinall setzt sich für tolle Unternehmen und junge Fondsmanager ein


Der starke Value Investor Rob Vinall lädt zum Investoren-Wochenende und es war schnell ausgebucht. Dennoch können wir über einen Live- Stream teilnehmen.

Zum Live Stream:

Value Investor Rob Vinall im Gespräch mit Mentor und Kapitalgeber Norman Rentrop



Rob Vinall im Gespräch mit den jungen Investor Dan Abrahams, dem Gründer von Alfreton Capital



Fragerunde mit Kapitalgebern


Zusammenfassung / Lessons Learned des Beitrags

  • Normen Rentrop war einer der ersten Mentoren von Rob Vinall und hat ihm Kapital und Unterstützung bei rechtlichen Dingen gegeben.
  • Der Fonds von Rob Vinall hat seit Auflegung im Jahr 2008 rund 18,5 Prozent p.a. erzielt.
  • Im Live Stream schildern zwei Investoren ihre Erfahrungen aus der Anfangsphase


Video: Rob Vinall zum Thema Integrität des Managements (Value Investor Conference)



Gespräch mit Kapitalgeber Norman Rentrop


Heute gibt es ein Kamingespräch mit Norman Rentrop. Er war einer der ersten Mentoren von Rob Vinall und hat als Eigentümer der Dachgesellschaft den  Business Owner Fund von Rob Vinall Kapital und Unterstützung bei rechtlichen Dingen gegeben.
Mit großem Erfolg, denn der Fonds hat seit Auflegung im September 2008 rund 18,5 Prozent p.a. erzielt.

Der Verleger und Unternehmer aus Bonn  gab Rob Vinall und vielen anderen Value Investoren die Möglichkeit, Fonds zu gründen.


Später im Live Stream wird es ein Gespräch mit Value Investor Dan Abrahams, dem Gründer von Alfreton Capital, stattfinden.
In diesem Gespräch schildern beide Investoren ihre Erfahrungen in der Anfangsphase ihrer Fonds.
Es wird sicher wieder spannend und lehrreich!

Das könnte auch interessieren:


Keynes: Warum ist langfristiges Investieren schwierig? Buffetts-Lösungsweg


Traditionsunternehmen Kettler steht kurz vor der Insolvenz - Besteht noch eine Chance?

Langfristiges Investieren lohnt sich, auch steuerlich!




Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?



Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern

Rob Vinall lädt zum Investoren-Meeting mit dem CEO von AddLife (live)

Rob Vinall, der grandiose Investor stellt das Unternehmen AddLife in den Mittelpunkt des Meetings


Es gibt einige Value Investoren in Deutschland, die zu jährlichen Meetings laden. Die meisten sprechen über Zukunfts-, Politik-, Kapitalmarkt- oder Makrothemen. Kaum jemand sieht, dass die Wertschöpfung nicht am Kapitalmarkt stattfindet sondern im Unternehmen.
Deswegen ist es toll, dass Rob Vinall die Chefin von AddLife Kristina Willgard einlädt. AddLife ist einer der jüngsten Investments von Rob Vinall.

Zum spannenden Video:

Rob Vinall und Kristina Willgard von AddLife im Gespräch



Fragen an Value Investor Rob Vinall



Zusammenfassung / Lessons Learned des Beitrags

  • AddLife CEO Kristina Willgard und Aufsichtsratsvorsitzender Johan Sjö arbeiten schon über neun Jahre sehr erfolgreich zusammen. 
  • die Holding hat unabhängige Tochterunternehmen der Labor- und Medizintechnologie
  • Durch Übernahmen und aus eigener Kraft kann AddLife knapp 20 Prozent jedes Jahr wachsen. Unterbewertet laut Ben Grahams Formel


Was zeichnet die Führung von AddLife aus?


Jack Bogle: ein Mann, der die Finanzwelt veränderte, ist gestorben

Index Investing verbessert den Zugang zum Kapitalmarkt für den kleinen Mann


Früher war der Erfolg an der Börse einer kleinen Gruppe vorbehalten. In der Finanzwelt gab es enorme Gebühren und Kosten und auch Insider- Informationen waren sehr geschätzt. Diese Fakten waren große Einstiegshürden für den kleinen Mann bis Jack Bogle seine Investmentgesellschaft The Vanguard Group im Jahr 1974 gegründet.
Die Firma setzte auf Index Investing und reduzierte die Kosten erheblich. Nach einer gewissen Durststrecke wurde die Idee sehr erfolgreich. Mittlerweile gehört Vanguard Group zu einer der größten Investmentgesellschaften auf der Welt mit 5,3 Mrd. USD Vermögen.

Der Erfinder der ETFs


Thalia und Mayersch schließen sich zusammen um Amazon die Stirn zu bieten

Die beiden Familienunternehmen Thalia und Mayersche schließen sich zusammen. Können Sie Amazon die Stirn bieten?


Die beiden Familienunternehmen Thalia und Mayersche schließen sich zusammen. Thalia die Nummer 1 im deutschen Buchmarkt mit 300 Läden ist deutlich größer als Mayersche mit 55 Läden. Was sind die Beweggründe trotzdem eine Fusion anzustreben?

Zusammenfassung / Lessons Learned des Beitrag
  • Die Fusion von Mayersche dient hauptsächlich dem Kampf gegen das übermächtige Amazon
  • Die Unternehmen wollen dem rückläufigen Marktvolumen begegnen und ihre Stärken kombinieren
  • Der entstehende Konzern ist der "bedeutendste familiengeführte Sortimentsbuchhändler in Europa"

Kampf gegen Amazon


Tata Steel schwächelt kurz vor dem Zusammenschluss mit ThyssenKrupp. Was ist los?

Was ist bei Tata Steel los? Der Konzern fällt durch fallende Absatzzahlen auf. Klappt der Zusammenschluss mit Thyssen Krupp?


Tata Steel Europe muss schlechtere Zahlen verbuchen. Die Produktion des Konzerns ist von 2,67 Mio. Tonnen auf 2,33 Mio. Tonnen gesunken. Grund dafür war ein Ausfall eines Hochofens im englischen Werk Port Talbot und weitere Umstellungen des Produktmixes für die Fusion mit Thyssen Krupp. Auch die Absatzzahlen waren rückläufig und sind von 2,44 Mio. Tonnen auf 2,3 Mio. Tonnen Stahl gesunken.

Zusammenfassung / Lessons Learned des Beitrags

  • Tata Steel liegt schlechte Zahlen vor kurz vor dem Zusammenschluss mit thyssenkrupp
  • Umsatzzahlen von thyssenkrupp folgen Mitte Februar
  • Zweifel an dem Zusammenschluss werden laut. Kommt es trotzdem zu einem europäischen Stahlriesen?
Die Zahlen von Thyssen Krupp werden Mitte Februar vorgestellt. Es besteht das Risiko, dass die Geschäftssparte Stahl der beiden Konzerne sehr stark voneinander abweicht. Das könnte Fragen bezüglich der Aufteilung des Joint Ventures zur Folge haben. Momentan soll die Beteiligung am neuen Konzern mit 50/50 aufgeteilt sein.

Wandelanleihen: Eine gute Investition in der Krise?

Wandelanleihen: Ein beliebtes Investment in der Krise?


Warren Buffett hat die letzte Krise genutzt, um sich mit einigen Wandelanleihen einzudecken. Unter anderem standen Swiss Re und Bank of America Corporation auf der Einkaufsliste. Diese Investments haben sich als sehr erfolgreich herausgestellt. Von der Swiss Re hat Warren Buffett knapp 12 Prozent als jährlichen Zinsen bekommen und Bank of America Corporation gehört jetzt zu den größten Positionen von Berkshire Hathaway. Der Einstandspreis lag bei 7,15 USD je Aktie! Der aktuelle Kurs liegt bei 25 USD und signalisiert ein Plus von 250 Prozent. Die Dividendenrendite auf den Einstiegspreis liegt bei 8,4 Prozent. Ein Grund mehr, um sich mit der Thematik Wandelanleihen näher zu beschäftigen.


Zusammenfassung / Lessons Learned des Beitrags

  • bei einer Wandelanleihe erhält der Inhaber über die Laufzeit eine feste Verzinsung und
    zu einem festgelegten oder freibestimmbaren Zeitpunkt hat er das Recht die Anleihe in Aktien zu tauschen 
  • Der Anstieg des Aktienkurses führt zum Anstieg der Wandelanleihe 
  • Hingegen sind Kursverluste der Aktie durch den Rückzahlanspruch zum Nennwert abgesichert

Was ist eine Wandelanleihe?


Chipotle Mexican Grill - Was steckt hinter der beliebten mexikanischen Fast Food-Kette?

Kann die McDonald`s-Tochter Chipotle die etablierten Fast Food-Ketten Burger King oder Subway angreifen? Wir haben es getestet.


Geschichte


Die Geschichte von Chipotle ist kurz aber eindrucksvoll. Der Gründer Steve Ells hat das erste Chipotle Restaurant 1993 in Denver Colorado eröffnet. Mit einer Vision: 
"Ich wollte einfach einen Ort schaffen, an dem Menschen köstlich essen können. Die Gerichte sollten für die Gäste aus feinsten Zutaten zubereitet werden, schnell und günstig." Steve Ells, Gründer und Vorstandsvorsitzender

Zusammenfassung / Lessons Learned des Beitrags

  • Chipotle wurde 1993 von Steve Ells gegründet, danach startete eine schnelle Erfolgsgeschichte
  • Das System ähnelt Subway mit deftigen, frischen Essen
  • Chipotle ist mit mexikanischen Essen etwas teurer als die Fast-Food Konkurrenz
  • Die Bewertung von Chipotle mit einem KGV von 52,4 setzt ein enormes Wachstum über einen Zeitraum von 7-10 Jahren voraus, um die Bewertung zu rechtfertigen

Diese Vision konnten viele Geschäftspartner teilen und so begann Chipotle schnell zu wachsen. Steve Ells widmete sich der Herstellung von Lebensmitteln und war schockiert:

Charlie Munger: eine Investoren-Legende wird 95. Jahre

Charlie Munger: Alles Gute zum 95. Geburtstag und fürs neue Jahr


Der Mann im Schatten von Warren Buffett wird 95. Jahre alt. Er hat Berkshire Hathaway und die Anlagestrategie von Warren Buffett mindestens so sehr geprägt, wie er den Blog Königsinvestor geprägt hat. Charles Thomas "Charlie" Munger ist Vice Chairman von Berkshire Hathaway und steht mit Warren Buffett schon seit Anfang der Sechzigerjahre in Kontakt.

Zusammenfassung / Lessons Learned des Beitrags

  • Charlie Munger bevorzugt   Zinseszinsmaschinen zum fairen Preis
  • seine Investmentvehikel wie Munger, Wheeler & Co., Wesco und Daily Journal Corp. haben deutlich den Markt geschlagen
  • der Anstieg des Buchwertes von Berkshire Hathaway ist auch sein Verdienst und hat ihn zum Milliardär gemacht.
Alles Gute im Jahr 2019


Durch den regelmäßigen Austausch mit Warren Buffett  veränderte er Buffetts Anlagestil. Seitdem kaufte Warren Buffett statt Zigarettenstummeln (sehr billige Unternehmen ohne große Zukunft) Zinseszinsmaschinen mit glorreicher Zukunft zum fairen Preis, welche das eingesetzte Kapital über Jahre vermehren konnten. Aus Charlie Mungers Sicht ist die Art von Unternehmen langfristig wesentlich erfolgreicher!