DAXplus Family 30 erzielte 11% p.a. über 5 Jahre. Ist der Index besser als DAX 30?

DAXplus Family 30 mit hervorragender Performance und spannender Zusammensetzung


Familienunternehmen sind das Steckenpferd des Königsinvestor Blogs und dabei ist uns nicht entgangen, dass es einen DAX für Familienunternehmen gibt. Dieser Index ist kaum bekannt, dafür hat er aber eine hervorragende Performance und gutes Potenzial. Details gibt es jetzt!


Zusammenfassung / Lessons Learned des Beitrags

  • Die Familienunternehmen im DAXplus Family 30 performen deutlich besser als die  DAX 30 Unternehmen
  • Die Gründerfamilie muss mindestens einen 25-prozentigen Stimmrechtsanteil halten oder ein Mitglied im Vorstand oder im Aufsichtsrat stellen
  • Nicht nur der Qualitätskönig Atoss Software erfüllt die Kriterien
  • Das Management von DAXplus Family 30 Unternehmen denkt und investiert langfristig, weil es durch eine erhebliche Beteiligung auch langfristig profitiert. 


Performance über fünf Jahre und seit 2010



Wir nutzen ungern Charts, weil es keinen Mehrwert bietet und ablenkt von der Wertschöpfung in guten Familienunternehmen. Jedoch wollen unerfahrene und emotionale Investoren Charts sehen, deshalb werfen wir mal einen Blick auf den Vergleich zwischen DAX 30 und DAXplus Family 30. 
Über fünf Jahre konnte der Index mit deutschen Familienunternehmen  + 68,5 % erzielen. Das entspricht einer jährlichen Rendite von ordentlichen 11,0 % p.a. Im gleichen Zeitraum konnte der berühmte DAX 30 nur ein Plus von 29,1 % oder eine jährliche Rendite von 5,2 % verdienen. Die Differenz ist erheblich, deshalb erlauben wir uns die Frage: Warum bekommt der DAX 30 soviel Aufmerksamkeit?






Auch seit 2010 konnte der DAXplus Family 30 seinen Bruder DAX 30 deutlich übertreffen. In Zahlen ein Plus von 173,5 % gegenüber einem Plus von 106,1 % des bekannten DAX 30.

Warum die deutliche Outperformance vom  DAXplus Family 30?


Es liegt größtenteils an der Führung. Das Management von Familienunternehmen denkt und investiert langfristig, weil es durch eine erhebliche Beteiligung auch langfristig profitiert. Hingegen angestellte Manager fokussieren sich auf die schnellen Erfolge und möchten damit entsprechend kurzfristige Bonis einfahren.


Was sind die Voraussetzungen für DAXplus Family 30?


Der Index umfasst Familienunternehmen aus dem Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. Bei den Unternehmen muss die Gründerfamilie mindestens einen 25-prozentigen Stimmrechtsanteil halten.

Falls die Voraussetzung nicht erfüllt ist, besteht eine weitere Möglichkeit in den Index gelistet zu werden, wenn ein Mitglied der Familie im Vorstand oder im Aufsichtsrat vertreten ist und zusätzlich mindestens einen Stimmrechtsanteil von fünf Prozent hält.

Der DAXplus® Family 30-Index versammelt die 30 größten und liquidesten Werte der Familienunternehmen.

Unternehmen des DAXplus Family 30


Diese Kriterien erfüllen auch Familienunternehmen, wie die Rational AG und Atoss Software. Diese Unternehmen haben wir einen ausführlichen Qualitätstest unterzogen, weil beide Unternehmen sich durch ein wasserdichtes Fundament, hohe Rentabilität und gutes Wachstum auszeichnen.


TOP 10  der Familienunternehmen über 5 Jahre hinsichtlich Kursbewegungen


Quelle: boerse.de (14.09.2019)

Der Qualitätskönig Atoss Software befindet sich auch unter den Unternehmen mit starker Kursdynamik über die letzten fünf Jahre.


TOP 10  der Familienunternehmen über 5 Jahre hinsichtlich Kurs



Quelle: boerse.de (14.09.2019)

Die Verlierer bieten einen guten Anhaltspunkt, um nach unterbewerteten Familienunternehmen Ausschau zuhalten. Beispielsweise scheint das Unternehmen R. Stahl den Turnaround vollzogen zuhaben.

Weitere Quellen:

https://www.familienunternehmen.de/DAXplus-sup--reg---sup--Family-30-Index-und-der-GEX-sup--reg---sup---German-Entrepreneurial-Index-------_site.site..ls_dir._siteid.77_entryid.0_likecms.html



420 Familienmitglieder und 200 Unternehmen - Die Wilhelm Werhahn KG

Wilhelm Schulz GmbH: Warum kauft Buffett den Hidden Champion?


Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?

Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!


Keine Kommentare:

Kommentar posten