AddTech: durch Übernahmen und Kundenfokus Mehrwert schaffen

Familienunternehmen AddTech schafft durch Kundenfokus und ständige Übernahmen Mehrwert.


Das skandinavische Familienunternehmen AddTech handelt mit technologischen Komponenten und Produkten. Es verkauft Standardprodukte, aber vermehrt Produkte welche auf den Kunden zugeschnitten sind. Dadurch ist der Kundennutzen hoch und AddTech kann langfristige Beziehungen aufbauen. Durch ein starkes finanzielles Fundament und die Einkaufsmacht kann AddTech sein Portfolio an Unternehmen stetig zu vernünftigen Preisen erweitern. Details des Geschäftsmodells von AddTech erhalten sie im Video.
 

Das AddTech Investmentpotenzial


Das Familienunternehmen AddTech handelt zu einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 23,5, ambitioniert für ein Handelsunternehmen.
Für uns als Value Investoren erfolgt nun die alles entscheidende Frage: Wie hoch müssen die Wachstumsraten sein, um die Bewertung zu rechtfertigen? Der Gewinn je Aktie muss sich um 7,5 Prozent pro Jahr über einen Zeitraum von 7-10 Jahren steigern - eine enorme Hürde laut Grahams Wachstumsformel, aber machbar?


Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?


Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!

Warren Buffett: Sein Lebenslauf mit Erfolgen und Krisen

Warren Buffett: Das Leben eines der erfolgreichsten Investoren


Warren Buffett hat eine facettenreiche Lebensgeschichte. Auch einige Krisen wie die Anfangszeit von Berkshire Hathaway, die Entlassungen bei Dempster und der Betrug bei der Investmentbank Salomon Brothers hat Warren Buffett überstanden. Diese Krisen haben ihn sogar gestärkt. Erfahren Sie mehr über den Lebensweg der Investorenlegende Warren Buffett.





Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?


Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!

Bernard Krone: Generationsübergabe in der Krise gemeistert

Das Familienunternehmen Krone profitiert mittlerweile von Megatrends und übersteht Krisen.


Vor knapp 7 Jahren ist dem Familienunternehmen Krone der Generationswechsel in der Krise gelungen. Danach ist das Unternehmen zu Wachstum zurück gekehrt, da die Zunahme der Weltbevölkerung und der globalen Vernetzung zu steigender Nachfrage nach Nahrungsmitteln und Transportmitteln für den Güterverkehr führten. In Zahlen ausgedrückt: Der Jahresumsatz vor der Staffelstabübergabe betrug 870 Mio. Euro und wuchs auf mittlerweile 1,9 Mrd. Euro.
Dennoch war die Staffelstabübergabe vor über 7 Jahren wirklich nicht einfach. Warum? Erfahren Sie im Video mehr.



Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?


Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!

Henrik Muhle erklärt: Warum Cash und hohe Ansprüche an Investments erfolgreich sind

Henrik Muhle von Acatis Gané zeigt, dass Cash die Performance fördert.


Henrik Muhle managt sehr erfolgreich den acatis gané value event fonds. Er und sein Team sind auf der Suche nach sehr guten Unternehmen - sogenannten “Gewinnern“ - welche ein bestimmtes Event zur Steigerung des Unternehmenswertes anstreben  (Spin Off, Steigerung der Aktienrückkäufe usw). Auf der Suche nach diesen Investments lassen Sie sich nicht unter Druck setzen, sondern halten Cash bis die Einstiegsrendite stimmt. In diesem Video erläutert Henrik Muhle die Strategie im Detail.



Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?


Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!

Fielmann: Ein Familienunternehmen investiert in MitarbeiterInnen und Natur

Fielmann ist der größte Optiker in Deutschland.


Das Familienunternehmen investiert nachhaltig in die Natur und  in die Optikerausbildung ihrer MitarbeiterInnen. Was gibt Fielmann für die Ausbildung ihrer MitarbeiterInnen, also einen wichtigen Bestandteil des Wettbewerbsvorteils, und für die Pflege sowie Bepflanzung von Bäumen aus? Erfahren Sie in dem Video mehr!



Investmentpotenzial von Fielmann


Wie sind die gegenwärtig Investmentchancen bei Fielmann? Bei einem gegenwärtig Kurs-Gewinn-Verhältnis von 33 muss Fielmann kräftig Wachstum liefern. Mit einem jährlichen Gewinnwachstum von 12-13 Prozent über die nächsten 7 bis 10 Jahre kann das Unternehmen nur die gegenwärtige Bewertung rechtfertigen (laut Grahams Wachstumsformel(33-8,5)/2)).  Für eine signifikante Unterbewertung sollten die Wachstumsrate höher ausfallen.



Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?


Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!

Keine Panik: langfristiges Investieren bringt hervorragende Renditen

Dax mit 7,7% p.a. und EuroStoxx mit 7,3% p.a. bringen gute Renditen über 50 Jahre

Keine Panik: langfristige Renditen sind toll


Panik ist gut für den langfristigen Investor. Die schönsten Worte der Welt für den antizyklischen Investor sind, wenn der panische Verkäufer brüllt:

Verkaufen, Verkaufen ohne Rücksicht auf den Preis!
In diesem Moment kann der antizyklische Investor gute Einstiegsrenditen bekommen und das Fundament für überragende Renditen schaffen. 
Der DAX und der EuroStoxx bringen laut des Renditedreiecks vom deutschen Aktieninstitut schon hervorragende Renditen über einen langen Horizont , jedoch kann man durch antizyklisches Investieren besonders starke Renditen erreichen. Zum Beispiel wurde ein Investment in den DAX im Jahr 2002 mit einer Rendite von 10,5 % p.a.(Kapitalverdoppelung alle 6,85 Jahre)  versüßt. Aber auch bei einem nicht so guten Einstiegsmoment konnte der Investor in den DAX eine durchschnittliche Rendite von 4,2% p.a.(Kapitalverdoppelung alle 17 Jahre) seit 2000 erwirtschaften. Was sagt uns dass: Dabei bleiben und Chancen nutzen! 

Ganz im Sinne: 
Ihre finanzielle Situation kann sich verbessern, wenn Sie beharrlich am Ball bleiben.
Quellen:

https://www.dai.de/de/das-bieten-wir/studien-und-statistiken/renditedreieck.html (11.02.2018)

https://www.dai.de/files/dai_usercontent/dokumente/renditedreieck/2017-12-31%20EuroStoxx-Rendite-Dreieck%20Web.pdf (11.02.2018)

Das könnte Sie auch interessieren:

Geld hat derjenige der keine Schulden hat.

Management und Investment haben vieles gemeinsam

Für Warren Buffett sind die größten Schwachstellen Alkohol und Schulden.

"ich mag Vollidioten." das ist für Munger der Erfolgsschlüssel

Familienunternehmen performen besser

Geberit - Schweizer Aktiengesellschaft mit Familiencharakter

Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?


Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!

Mittelstandsbeteiligungsgesellschaft GESCO: vom Stahlwerk zu

GESCO investiert in Hidden Champions und setzt auf die Beteiligung der Geschäftsführer




Das Unternehmen besitzt 17 Hidden Champions und hat vier Wachstumsfelder, nämlich Produktionsprozesse, Ressourcen, Gesundheits- und Infrastruktur- sowie Mobilität.


Um Wachstum zu erreichen, beteiligt sich GESCO an deutschen Unternehmen mit positiven Cashflows und guter Eigenkapitalausstattung. Die Geschäftsführung der Tochtergesellschaft kann einen Anteil von bis zu 20 Prozent erwerben.




Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?


Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!

Guy Spier wirft Blick auf zwei deutsche Familienunternehmen (deutsch)

Guy Spier lernt von Warren Buffett


Zwei deutsche Familienunternehmen und sein Buch die Value-Investor-Ausbildung stellt Guy Spier in dem Videoclip auf Deutsch vor. Der langfristige Investor kauft und verkauft kaum Portfoliopositionen und teilt auch noch andere Tipps und Erfahrungen mit uns.



Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?


Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!

Das weltweit älteste Spielwarengeschäft Loebner geht in die 12.Generation

333 Jahre Tradition im Spielwarenhandel - Carl Loebner in Torgau

carl-loebner.de
Erstmals wurde das Unternehmen am 15. April 1685 erwähnt. Christoph Loebner und seine Frau Marie gründeten eine Drechslerwerkstatt in Torgau und produzierten Puppen, Kreisel und weitere Spielzeuge. Seit dem wurde das Unternehmen über 11 Generationen immer an den ältesten Sohn weitergegeben. 

Ab der 6. Generation wurde die Spielwarenwerkstatt zu einem reinen Handel mit Ankauf und Verkauf von Spielzeug im Umkreis von Torgau. Das Traditionsunternehmen überstand die französische Besatzung, den 7-jährigen Krieg, den ersten und den zweiten Weltkrieg, die Inflation, die Weltwirtschaftskrise und den Sozialismus.

Auch in Zukunft wird dieses Unternehmen die verschiedenen Aufgaben meistern können und alle Krisen durchstehen. 


Wandel durch Online-Handel


Der Online-Handel hat die Geschäfte des kleinen Familienunternehmens förmlich beflügelt. Durch den Absatz über verschiedene Online-Plattformen kann Spielzeug an eine viel größere Zielgruppe verkauft werden. Das Unternehmen baut sich ein zweites Standbein neben dem lokalen Laden in Torgau auf und wächst kontinuierlich. 

Die 12. Generation steht in den Startlöchern und die Tradition wird durch Ingo Löbner fortgesetzt. Insgesamt hat das Unternehmen 10 Mitarbeiter.

Quellen: 
https://www.carl-loebner.de/Carl-Loebner-Torgau (Stand: 4.2.17)
https://www.carl-loebner.de/Carl-Loebner-Torgau/%C3%9Cber%20uns (Stand: 4.2.17)



Das könnte auch interessieren:

Langfristiges Investieren lohnt sich, auch steuerlich!

B.Braun Melsungen von der Apotheke zum Weltkonzern

Schloss Wachenheim AG und das lohnende Geschäft mit dem Sekt

Keynes: Warum ist langfristiges Investieren schwierig? Buffetts-Lösungsweg

Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?


Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern

Value Investoren Braun & von Wyss präsentieren ihr Jahresergebnis. Video

Value Investor Braun & von Wyss


Value Investoren sind sehr geduldig. Ein Beispiel dafür ist die Schweizer Investmentboutique Braun, von Wyss und Müller. In der Jahresversammlung stellen Sie ihre Transaktionen vor, die Ansichten über die Bewertung der Märkte sowie Währungen (CHF-EUR) und ihre Strategie um hoffentlich eine langfristig überdurchschnittliche Rendite zu erzielen.




Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?


Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!

Grenke und Vinall stehen für nachhaltigen Erfolg. Ihre Tipps und Erkenntnisse im Video


Wolfgang Grenke und Rob Vinall bieten einen Einblick in die Basis ihres Erfolgs.


Familienunternehmer Wolfgang Grenke und Value Investor Rob Vinall beherrschen ihr Gebiet hervorragend und können auf erfolgreiche 10 Jahre zurück blicken. Im Berghotel Trübsee stellen Sie sich bei der RV Capital's Annual Investors Conference 2018 einigen Fragen(englisch).




Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?


Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!

Niki Lauda hat sich durchgesetzt - Der österreichischen Gläubiger geben Niki Lauda den Zuschlag die Airline Niki zu kaufen

Fluglinie Niki wird wieder ein Familienunternehmen unter der Führung von Niki Lauda

Niki
flyniki.com
In dem Fall Niki Lauda und die Übernahme von Niki gibt es Ergebnisse. Die Situation haben wir in einem Beitrag bereits erläutert. "NIKI Luftfahrt - Schafft es Niki Lauda seine Airline zurückzukaufen?"

Nach einem langen Rechtstreit zwischen den verschiedenen Bietern hat sich Niki Lauda im österreichischen Insolvenzverfahren durchgesetzt. Sein Plan, die Airline Niki wieder seinen Unternehmen Laudamotion GmbH hinzuzufügen, ist aufgegangen. 

Die Laudamotion GmbH betreibt Privatjets und ergänzt sein Angebot jetzt auf die Linienflüge die Niki vorher anbot. Das Unternehmen übernimmt die Slots und Flieger der bankrotten Fluggesellschaft. 

Rechtliche Probleme

Das vorläufige Insolvenzverfahren in Deutschland hat bereits eine Verkaufsentscheidung zu Gunsten der britischen IAG getroffen, jedoch nicht rechtswirksam. Das wirkliche Insolvenzverfahren von Niki wurde noch nicht eröffnet und vorläufige Insolvenzverfahren dürfen offiziell keine Verkaufsentscheidung treffen, damit ist der Verkauf unwirksam.

Das jetzige Ergebnis gilt als fest und wird nicht mehr geändert. Niki Lauda hat bei der Übernahme die Unterstützung der neuen österreichischen Regierungen sicher. Der neue Heimatflughafen von Niki wird Wien.

Es bleib spannend, ob es Niki Lauda gelingt, sich gegen die großen Konkurrenten durchzusetzen.

Quellen:
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/dienstleister/bieterkampf-um-niki-lauda-setzt-sich-durch/20875732.html (Stand: 27.01.18)

Das könnte Sie auch interessieren:

Geld hat derjenige der keine Schulden hat.

Management und Investment haben vieles gemeinsam

Für Warren Buffett sind die größten Schwachstellen Alkohol und Schulden.

"ich mag Vollidioten." das ist für Munger der Erfolgsschlüssel

Familienunternehmen performen besser

Geberit - Schweizer Aktiengesellschaft mit Familiencharakter

Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?


Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!

Video: Für Georg Geiger sind Aktien alternativlos

Value Investor Georg Geiger

Value Investor Georg Geiger beschreibt das Umfeld und erklärt, warum Aktien die einzig verbleibenden Alternativen sind.

Video: Denkweisen von Georg von Wyss, Guy Spier und Vitaliy Katsenelson

Georg von Wyss, Guy Spier und
Vitaliy Katsenelson erkären Studenten ihren Anlagestil.


Georg von Wyss, Guy Spier und Vitaliy Katsenelson erklären vor CFA-Studenten und Dozenten ihre vom Mainstream abweichende Denkweisen (englisch).





Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?


Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!

Ferrero kauft Teile von Nestle - Wie sieht die Zukunft des Nutella-Hersteller aus?

Ferrero expandiert stärker in den USA. Was hat der Süßwarenkonzern vor?


Ferrero.com
Der Marktführer in Deutschland will auch international mehr Einfluss gewinnen. Das Nestle US-Süßwarengeschäft ist da eine willkommene Gelegenheit für das italienische Familienunternehmen. Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestle versucht schon lange einen Käufer für das
Schokoladengeschäft in den USA. 

Beweggründe von Nestle 


Der Konzern macht 900 Mio. Franken Umsatz in den USA mit Süßwaren. Das entspricht nur 3% des kompletten Umsatzes von Nestle in den USA, damit ist diese Sparte für Nestle eher klein. Der neue Nestle CEO Mark Schneider will sich von margenschwachen Geschäftsbereichen trennen und andere Bereiche deutlich stärken, darunter der Medizinbereich. 

Es wird vermutet, dass der Schweizer Konzern einer der größten Kaufinteressenten für den rezeptfreien Bereich von Merck sein soll. 

Weiterentwicklung von Ferrero 


Ferrero hat bereits vorher in den USA zugekauft und wird durch die Übernahme von Nestle zum drittgrößten Süßwarenhersteller hinter Mars und Hershey. Das Markensegment von Ferrero wird durch Butterfinger und Baby Ruth verstärkt. 

Das Ziel von Ferrero besteht darin, die Synergieeffekte besser zu nutzen und die beiden größten Anbieter im Markt anzugreifen. Angestrebt ist eine Marktführerposition, was sich durchaus schwierig gestaltet, da sich das amerikanische Konsumverhalten stark von dem deutschen und mitteleuropäischen unterscheidet. 

Durch die sichere Marktführerposition in Deutschland hat Ferrero eine sehr starke Basis, um weiter zu wachsen. Zudem gelingt es dem Unternehmen immer wieder starke Marken aufzubauen, wie z.B. Nutella, Kinder Schokolade oder TicTac. 

Ferrero Produkte

Unternehmenskennzahlen


Ferrero erwirtschaftete im Wirtschaftsjahr 2016 einen Umsatz von 10,3 Mrd. € und wuchs damit um 8,2% zum Vorjahr durch den Verkauf der Produkte in 170 Ländern. CEO des italienischen Konzerns ist Giovanni Ferrero. Zum 31.12.2016 beschäftigte das Unternehmen 32.990 Angestellte. Der Gewinn des ganzen Konzerns lag bei 1 Mrd. €.


Quellen:
https://www.ferrero.de/international/ (Stand: 22.01.2018)
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/handel/nestle-ferrero-kauft-us-suesswarengeschaeft-a-1188280.html (Stand: 22.01.2018)
https://www.ferrero.com/the-ferrero-group/business/key-figures (Stand: 22.01.2018)


Das könnte Sie auch interessieren:


Geld hat derjenige der keine Schulden hat.

Management und Investment haben vieles gemeinsam

Für Warren Buffett sind die größten Schwachstellen Alkohol und Schulden.

"ich mag Vollidioten." das ist für Munger der Erfolgsschlüssel

Familienunternehmen performen besser

Geberit - Schweizer Aktiengesellschaft mit Familiencharakter

Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?

Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!