Familienunternehmen dominieren weltweit einflussreiche Branchen und bauen weiter ihr Vermögen aus

Die 25 reichsten Familien können zusammen ein  Vermögen von 1,1 Billionen $ zurückgreifen


US-amerikanische Familienunternehmen

pixabay.com

Familienunternehmen sind nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit enorm einflussreich. Die größten Unternehmen überstanden Übernahmen, Weltkriege, Wirtschaftskrisen und Familienstreitigkeiten. Bis Heute haben die Familienclans ein unglaubliches Vermögen angehäuft, eine Ende der Steigerung ist nicht in Sicht. 

Laut Bloomberg ist der reichste Familienclan der Welt die Familie Walton mit einem Privatvermögen von 151,5 Mrd. $. Die Hauptaktionäre der weltweit größten Handelskette Walmart profitieren von dem enormen Umsatz des Konzerns von 500 Mrd. $. Damit ist Walmart nach Umsatz das größte Unternehmen der Welt. 

Auf Rang 2 folgt die Familie Koch, vertreten durch David und Charles Koch, mit einem Vermögen von 98,7 Mrd. $. Grundlage dieses enormen Vermögens ist eine 1925 durch Fred Koch gegründete Öl-Raffinerie, die heute unter dem Namen "Koch Industries" agiert. Der Jahresumsatz des Konzern beziffert sich momentan auf 100 Mio. $. 

Nachfolgend im Ranking ist die Familie Mars, vertreten durch Victoria Mars, mit einem Vermögen von 89,7 Mrd. $ zu nennen. Die Erben des Unternehmensgründers der Mars Incorporated Frank Mars sind heute alleinige Eigentümer eines multinationalen Konzerns, der sich nicht nur auf Süßigkeiten konzentriert, sondern auch andere Bereich, wie Getränke, Tierpflege und Pflanzenprodukte bedient.

Deutsche Familienunternehmen im Vergleich


Der erste deutsche Familienclan im Ranking steht auf Platz 8, die Familie Quandt mit einem Vermögen von 42,7 Mrd. $. Nach dem Tod von Johanna Quandt im Jahr 2015 übernahmen Stefan Quandt und Susanne Klatten in vierter Generation die Führung des Konzerns. Über die Familie Quandt und das Lebenswerk von Herbert Quandt haben wir bereits in einem Post berichtet -
Unternehmerfamilie Quandt und die Sanierung von BMW

Auf Platz 10 folgt die Familie, Boehringer, von Baumbach, hinter den Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim mit einem Privatvermögen von 42,2 Mrd. $. Die wir in dem Post Die reichste deutsche Unternehmerfamilie - Familie Boehringer beleuchteten. 

Auch Familie Albrecht ist natürlich unter den reichsten Familien vertreten. Mit einem Privatvermögen von 38,8 Mrd. $ auf Rang 11. Sein Vermögen hält Karl Albrecht für nicht entscheidend.
„Reichtum hat mir wenig bedeutet, wohl aber die Freiheit und Unabhängigkeit, die der Wohlstand mit sich brachte“ Karl Albrecht

Insgesamt ist zu sehen, dass die größten Familienclans ihren Sitz in den USA haben. Deutschland als Land der Familienunternehmen holt stark auf.

Quelle: 
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/mittelstand/familienunternehmer/unternehmer-clans-das-sind-die-reichsten-familien-der-welt/22740912.html (Stand: 06.07.2018)
https://www.mars.com/global (Stand: 06.07.2018)
https://www.nasdaq.com/de/symbol/wmt/ownership-summary (Stand: 06.07.2018)

Das könnte Sie auch interessieren:

Munger: mit Cash zum Reichtum, aber wie und in welchem Maße?

Munger: Wenn Sie reich werden wollen, benötigen Sie?

Familienunternehmen performen besser

Buffett entwickelte den heiligen Gral des Investierens. Warum?

Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?
Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen