Richard Thaler über die momentane Entwicklung an den Aktienmärkten

Wie reagieren Investoren und Anleger auf die steigenden Aktienkurse? 

Zahlen der Aktien
pixabay.com
Ein interessanter Artikel von einem der führenden Verhaltensöknonomen und Nobelpreisträger Richard Thaler, der die emotionale Entwicklung von Investoren und Anlegern widerspiegelt. 
Nobelpreisträger Richard Thaler: “Gemessen an langfristigen Bewertungsinstrumenten wie dem Kurs-Gewinn-Verhältnis von Robert Shiller sind Aktien jedoch teuer. Als Investor wäre ich deshalb vorsichtig. Ich würde zwar nicht aufhören, zu investieren. Ich würde aber sicherstellen, dass ich auf eine Korrektur vorbereitet bin, denn dazu wird es zwangsläufig kommen.“



Weitere lesenswerte Artikel finden Sie unter Literaturempfehlungen.




Das könnte Sie auch interessieren:


Munger: Wenn Sie reich werden wollen, benötigen Sie?

Familienunternehmen performen besser

Deutsches Finanzamt bestraft Familienunternehmen durch unverständliche Regeln

Buffett entwickelte den heiligen Gral des Investierens. Warum?

Bertrandt, ein Ingenieurdienstleister mit Inhaber Porsche?

Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?

Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!

Keine Kommentare:

Kommentar posten