UVEX Group - Familienunternehmen stark in Sicherheit und Sport

Die Uvex Group, ein Familienunternehmen mit vielen starken Marken

Wintersport als Erfolgsmodell

Uvex Schriftzug
uvex.com

Gerade in der jetzigen Zeit, kurz vor Olympia, ist Uvex im Fernsehen und in den Medien sehr präsent. Durch die hochwertigen Brillen von Uvex und Alpina ist fast jeder Spitzensportler im Wintersport mit einem Produkt der Uvex Group ausgerüstet.

Zudem werden Brillen an sehr günstigen Stellen getragen. Bei einem Interview ist das Emblem des Herstellers kaum zu übersehen, somit ist Uvex als auch Alpina bei den meisten Wintersportfans sehr bekannt und eine gerne getragene Marke. Gerade im Bereich Brillen und Helme gibt es kaum ein so bekanntes Konkurrenzprodukt. Uvex kann über Olympia mit einem weiteren Zuwachs der Verkaufszahlen rechnen.

Neben den Sporthelmen und Brillen erschließt Uvex neue Geschäftsbereiche durch Handschuhe. Hier werden nicht nur Wintersportler sondern auch besonders Reiter angesprochen. Gerade in Japan ist Uvex mit diesen Produkten sehr erfolgreich am Markt.

Generell ist zu sehen, dass Uvex in sonnereichen Wintermonaten mehr an Marktanteil gewinnt, da hier die entwickelten Brillen mit UV-Schutz dem Sportler nachweislich einen Vorteil verschaffen.

"Nur wer seine Herkunft kennt, kann die Zukunft erfolgreich meistern." Rainer Winter

Sicherheit als ganzjähriges Standbein


Den Hauptumsatz erzielt Uvex im Bereich Sicherheit mit 72% des Gesamtumsatzes. Über viele Jahre der Entwicklung ist das Unternehmen zu einem Komplettanbieter für Arbeitsbekleidung mit Sicherheitskomponenten geworden. 

In Deutschland hat sich Uvex eine sehr starke Position in dieser Branche aufgebaut, der Marktanteil wächst kontinuierlich. Im internationalen Vergleich hat das Unternehmen leichte Probleme sich stärker in den Markt zu integrieren. Das liegt hauptsächlich an der sehr starken internationalen Konkurrenz, jedoch steigert sich das Unternehmen kontinuierlich auch im internationalen Markt. 

Neben den bekannten Schutzbrillen und Helmen produziert Uvex auch Schutzhandschuhe, Sicherheitsschuhe und Arbeitsbekleidung, hauptsächlich Sicherheitsbekleidung.  

"Wir können mit Stolz sagen, dass uvex zu den großen Marken in Deutschland sogar der Welt zählt, die Industriegeschichte mitgeschrieben hat." Rainer Winter

Produkte  



Unternehmenskennzahlen


Im Wirtschaftsjahr 2016 erreichte das Unternehmen einen Umsatz von 396 Mio. € und erzielte daraus einen Gewinn von 21 Mio. €. Im Unternehmen sind 2.300 Mitarbeiter beschäftigt. 

Der Konsolidierungskreis der UVEX WINTER HOLDING GmbH & Co. KG umfasst 55 Unternehmen. 
Der Umsatz teilt sich zu 72% auf den Sicherheitsbereich und zu 28% auf den Sport- und Freizeitbereich auf.

Wir wünschen unseren Lesern alles Gute im neuen Jahr und viel Erfolg bei der Suche nach unterbewerteten Unternehmen.

Quellen: 
https://www.uvex-group.com/de/unternehmen/geschichte/ (Stand: 3.1.2018)
https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet (Stand: 3.1.2018)
https://www.uvex-safety.com/de/ (Stand: 3.1.2018)
https://www.uvex-sports.com/de/ (Stand: 3.1.2018)

Das könnte auch interessieren:

Langfristiges Investieren lohnt sich, auch steuerlich!

B.Braun Melsungen von der Apotheke zum Weltkonzern

Schloss Wachenheim AG und das lohnende Geschäft mit dem Sekt

Keynes: Warum ist langfristiges Investieren schwierig? Buffetts-Lösungsweg


Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?

Keine Kommentare:

Kommentar posten