Hans Riegel leitete mit 90 Jahren noch den Süßwaren-Konzern Haribo

Hans Riegel - ehemaliger Geschäftsführer von Haribo: 

"Man kann zwar sagen: Ab einem gewissen Alter ist Schluss - aber nicht, wenn man sich geistig und körperlich fit halten möchte"
Hans Riegel (junior) übernahm 1946 zusammen mit seinem Bruder Paul Riegel den Süßwaren-Konzern Haribo.  Sie bauten den 1920 gegründeten Konzern weiter aus und erreichten einen Umsatz von 2 Mrd. € mit 7000 Beschäftigten.
Bis Hans Riegel im Alter von 90 Jahren  am 15.10.2013 durch Herzversagen verstarb. Er leitete das Unternehmen aktiv bis ans Ende seines Lebens.

„Ich mache meine Arbeit, weil sie mir Freude macht, und ich habe keinen Grund, mir die Freude selbst zu nehmen.“
Quelle: welt

Eine kleine Auswahl an Haribo-Süßwaren:



weitere Zitate von Hans Riegel:
„Alles, was wir tun, wird aus dem laufenden Geschäft finanziert. Und wir würden uns auch bei einer größeren Übernahme sehr schwer tun, dafür einen Kredit aufzunehmen“

weitere Ratschläge zur Unternehmensphilosopie:

"Ich war von Anfang an fest davon überzeugt, dass BMW es schaffen wird. Es mussten nur die Fehler erkannt werden und es galt, sie entschlossen zu beseitigen." von Herbert Quandt

Keine Kommentare:

Kommentar posten