Wollen Sie als Investoren Geld einsammeln? Auf was kommt es an? Ein Experte von der MIT-Stiftung erklärt

Rob Vinall lädt zum zweiten Tag für junge Investoren 


Es treffen sich hochwertige Family offices und Stiftungen wie die MIT-Stiftung und erklären ihre Kriterien.

Braucht es:

teure Büros? Nein
hochbezahlte Analysten? Nein
eine hübsche Sekretärin? Nein

Genaueres erfahren Sie im Stream von Rob Vinall



Das Ziel dieses Meetings ist es, leidenschaftlichen Investoren zu helfen, ihr Hobby zum Beruf zu machen.



Im Gespräch ab 9 Uhr ist  Nate Chesley, dessen Aufgabe es ist, Fondsmanager für die MIT-Stiftung auszuwählen.

Nate nähert sich dem 10-jährigen Jubiläum der MITIMCo und er zeigt seine Kriterien und den Antrieb  für den Job im Gespräch mit Rob Vinall auf.

In Anschluss spricht ein befreundeter Investor von Rob Vinall und eine Podiumsdiskussion mit Vertretern von Stiftungen und Family Offices rundet die Veranstaltung ab. Dies ist Ihre Gelegenheit, Menschen, die in Fondsmanager investieren, zu fragen, nach welchen Qualitäten sie suchen.

Viel Spaß beim Livestream!

Gespräch mit Nate Chesley (MIT-Stiftung)



Gespräch mit Privatinvestor Andreas Lechner


Podiumsdiskussion mit Vertretern von Stiftungen und Family Offices


Das könnte auch interessieren:



Die Königsklasse: Hermès Paris vs. Atoss Software: Wer ist Europas Champion?


Warren Buffett kauft Berkshire Hathaway Aktien zurück. Wie groß ist die Unterbewertung?

Wie die stärksten CEOs finden? Checklist von The Outsiders



Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?

Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!

Keine Kommentare:

Kommentar posten