Daniell Porsche über die Rollenverteilung der Familien im Porschekonzern

Daniell Porsche - die nächste Generation des Porsche/Piëch-Clans über den Konflikt in der Familie:

Daniell Porsche wird in der nächsten Generation des Porsche-Clans der größte Anteilseigner der Porsche AG. Seine Erbe ist ungefähr auf 1/8 der Anteile zu schätzen. 
Daniell Porsche beeinflusst den Volkswagen Konzern in Porsche Manier.
Daniell Porsche (Quelle: zukunft-ist-thema.at)
"Die Piëchs haben in der Porsche AG eher die Vater-Rolle, die Porsches die Mutter-Rolle übernommen und damit den kreativen Part."
Auf die Frage, "Sind die Porsches nicht die Richtigen, um einen Konzern so groß wie Volkswagen zu beeinflussen?" antwortet Daniell Porsche:

"Sie würden es einfach anders tun. Da gibt es in der Familie Piëch und bei Volkswagen eben die Stiere, die voranpreschen und sagen: Das ziehe ich durch. Dieses Phänomen, dass man sich nicht zurücknehmen kann, dass immer durchscheinen muss, was man persönlich geleistet hat, das sind die Porsches nicht so sehr."
Auch in der nächsten Generation des Clans scheinen die Konflikte zwischen Porsche und Piëch weiter zu bestehen.

Einige Modelle und Produkte der Marke Porsche:



Quelle: http://www.zeit.de/2012/41/Daniell-Porsche (Stand:7.11.2016)
weitere Zitate der Familie Porsche:
"Die Familie stand sich im Geschäft zu sehr auf den Füßen" von Wolfgang Porsche

Keine Kommentare:

Kommentar posten