Claus Hipp: Erziehung zu einem Unternehmer

Claus Hipp, Gründer von Hipp Babynahrung, über die Erziehung mit Verantwortung
Der Gründer von Hipp Babynahrung ist Claus Hipp.
Claus Hipp (Quelle: zeit.de)

„Mit 16 durfte ich den Hof leiten und musste unseren Verwalter entlassen, weil er ihn nicht so biologisch führen wollte wie ich.“
Quelle: Zeit

Erläuterung:
Georg Hipp übertrug seinem Sohn Claus Hipp sehr früh Verantwortung, dadurch lernte er mit großer Verantwortung umzugehen und zu seinen Entscheidungen zu stehen. Claus Hipp leitete bereits mit 16 Jahren den Hof der Familie und führte ihn auch nebenbei während seines Studiums. Durch die Verantwortung wurde er zum Unternehmer erzogen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Familienunternehmen performen besser

Buffett entwickelte den heiligen Gral des Investierens. Warum?

Bertrandt, ein Ingenieurdienstleister mit Inhaber Porsche?

Warren Buffett: Meistens erwischt einen es am schwächsten Punkt.

Was ist ein Anleger?

Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?

Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!
weiter Zitate von Claus Hipp:
"Später werden wir daran gemessen, wie wir mit unserem Vermögen umgegangen sind, und nicht daran, wie viel wir angehäuft haben."
 weitere Ratschläge zum Thema Verantwortung:
"Wir müssen uns um unsere Sicherheit und die der Kinder Sorgen machen. Wir tragen Verantwortung für die Menschen, die in unseren Unternehmen arbeiten." von Stefan Quandt

Keine Kommentare:

Kommentar posten