Maria Schäffler über die Unternehmensfortführung

Maria Schäffler über die Situation nach dem Tod ihres Mannes:

Frau Schäffler über die Situation nach dem Tod ihres Mannes.
Maria Schäffler



"An vorderster Stelle stand der Kampf, das Erbe zu erhalten, nicht die Angst, es zu verlieren." 






Anmerkung:
Als Georg Schäffler 1996 starb übernahm Maria Schäffler die Leitung der Schäffler Gruppe. Zusammen mit ihrem Sohn leitet sie heute noch die Geschicke des Konzerns.
Quelle: Handelsblatt 


weitere Zitate von Maria Schäffler:

"Das Unternehmen ist mein Leben. Es ist meine Welt, und es ist trotz der Größe ein Familienunternehmen - worauf ich besonders stolz bin." 
"In einem Familienunternehmen fühlt man auch die Solidarität wie in einer Familie. Das hat mit Kraft gegeben."

weitere Ratschläge zur Unternehmensfortführung: 
"Als Eigentümer sind wir unter Gleichen, aber einer zu werden, müssen wir uns verdienen."

Keine Kommentare:

Kommentar posten