gute Haltezeit von Aktien?

Was ist eine gute Haltezeit von Aktien?


In einigen Beiträgen haben wir uns mit der Haltezeit von Aktien beschäftigt. Wir kamen zu dem Entschluss, dass eine durchschnittliche Haltezeit von 7 Monaten als Spekulation definiert werden kann. In einer Studie von James Montier kristallisierte sich heraus, dass die wirklich guten Value Investoren eine durchschnittliche Haltezeit von 5 Jahren haben. Auch Buffetts Fehleranalyse kam zu dem Resultat, dass sein Lehrmeister Benjamin Graham bei stark unterbewerteten Unternehmen jede Menge Rendite verschenkte, weil er die Aktien innerhalb von 2 Jahren oder bei einer Rendite von 50 Prozent vorzeitig verkaufte.
Nun stellt sich die Frage, mit welcher durchschnittlichen Haltezeit man sich glücklich schätzen sollte?
Haltezeit von Aktien

Wie ist ihre durchschnittliche Haltezeit?


Der Beginn einer Fehleranalyse sollte natürlich bei jedem Investor selbst stattfinden. Wir haben auch mal unser komplettes Portfolio im Detail betrachtet und kamen leider nur zu einer geringen Haltedauer von rund 2 Jahren. Dies ist auf zunehmendes Aktieninteresse und zunehmende nicht benötigte Liquidität, auch dank Dividenden, zurückzuführen.
Unter strengen Augen sind wir gerade erst auf dem Weg, richtige Investoren zu werden. Nach Warren Buffetts Definitionversuch zählen wir uns zu Investoren.

„Entscheidend ist, ob es für die Person wichtig ist, dass die Märkte geöffnet sind“,  warum?

„Wenn ich eine Aktie kaufe, dann ist es mir egal, ob die Aktienmärkte morgen für ein paar Jahre dicht machen, weil mich das tatsächliche Geschäft interessiert [...], das für mich in den kommenden Jahren Erträge erwirtschaften soll. Wenn es für mich jetzt aber wichtig wäre, dass die Aktienmärkte offen sind, dann wäre ich gewissermaßen Spekulant, weil ich darüber nachdenken würde, ob der Aktienkurs am nächsten Tag hoch oder runter geht.“



Wie ist die maximale Aktien- Haltezeit bisher?


Eins unserer ersten Investments war das Familienunternehmen Fresenius sowie Berkshire Hathaway und der Rückversicherer Münchner Rück, welche mittlerweile über 5 Jahre in dem Portfolio schlummern. Im rechten Bereich können Sie anonym ihr längste Haltezeit eintragen.

Das könnte auch interessieren:

7 Monate Haltezeit von Aktien ist Spekulation!
 
Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!

Keine Kommentare:

Kommentar posten