Heinz Hermann Thiele kämpft um die Zukunft seines Imperiums hinter der Knorr-Bremse AG

Wird Heinz-Hermann Thiele die Knorr-Bremse AG halten können?

Bild Knorr-Bremse
knorr-bremse.de
Heinz-Hermann Thiele ist einer der einflussreichsten deutschen Unternehmer, hauptsächlich bekannt durch die Übernahme der Knorr-Bremse AG und einer Beteiligung an der Vossloh AG. In den Dachgesellschaften der Stella GmbH und KB Holding GmbH vereint Thiele seine Unternehmensanteile.

Konflikt in der Knorr-Bremse AG


Die Knorr-Bremse AG ist Weltmarktführer im Bereich Bremssysteme für Nutzfahrzeuge und Züge. Das Unternehmen mit Sitz in München beschäftigt über 25.000 Arbeitnehmer und gehört damit zu den größten deutschen Unternehmen. Die Zukunft des Unternehmens ist jedoch unklar, da der Sohn von Heinz-Hermann Thiele Henrik Thiele sich aus dem Unternehmen zurückgezogen hat. Der Ausstieg aus dem Unternehmen ist auf den Führungsanspruch des Vaters zurückzuführen.

Auseinandersetzung in der Stella GmbH


Auch in der Familienholding Stella gibt es interne Konflikte woraufhin Henrik Thiele ausscheidet und seine Unternehmensanteile abgibt. Damit ist die Zukunft der Knorr-Bremse AG weiterhin fragwürdig. Als eine Möglichkeit benennt Heinz-Hermann Thiele einen Börsengang des Bremsenherstellers, wobei die Familie Thiele die Mehrheit der Anteile behält. 


Der Hauptgrund für das Ausscheiden von Henrik Thiele aus allen Unternehmen der Familie ist auf den Macht- und Führungsanspruch des Vaters zurückzuführen. Er gilt allgemein als sehr misstrauisch und unerbittlich. 
"Solange ich aktiv bin, bleibt die Stimmenmehrheit bei mir" Heinz-Hermann Thiele
Trotz der Familienstreitigkeiten wird das traditionsreiche Unternehmen Knorr-Bremse weiter bestehen. Es wird interessant zu sehen, ob es mit der Familie Thiele als Mehrheitsgesellschafter oder ohne sie in die Zukunft geht.

Quelle: 
http://www.knorr-bremse.de/de/responsibility_1/mitarbeiter/mitarbeiter_und_fuehrung.jsp (Stand: 19.9)
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/knorr-bremse-henrik-thiele-scheidet-aus-stella-holding-aus-a-1159419.html (Stand: 19.9)
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/hall-of-fame-der-deutschen-wirtschaft-2017-a-1150085.html (Stand: 19.9)

Das könnte auch interessieren:

Die Hénokiens - Club der traditionsreichsten Familienunternehmen

Montier: 6 Merkmale erfolgreicher Investoren

Schloss Wachenheim AG und das lohnende Geschäft mit dem Sekt

Keynes: Warum ist langfristiges Investieren schwierig? Buffetts-Lösungsweg


Ihnen gefällt dieser Königsinvestor- Artikel?
Teilen Sie Ihn einfach mit Ihren befreundeten Investoren und/oder Unternehmern!

Keine Kommentare:

Kommentar posten