Sind Robo Advisor und Honorarberatung die Zukunft der Geldanlage? Karl M.Schmidt und die Quirin Privatbank AG stellen die Bankenwelt auf den Kopf.

Sind Robo Advisor und Honorarberatung die Zukunft der Geldanlage?


Wenn Banker den Provisionen hinterherlaufen, bleibt meistens der Kunde auf der Strecke! Das will Karl Matthäus Schmidt besser mit einer Honorarberatung und Robo Advisor machen und hat die Quirin Privatbank AG und den Robo Advisor quirion ins Leben gerufen. 

Ich spreche mit dem Unternehmer über die Unternehmens- und Aktienkultur und seine Meilensteine und Steuerungsgrößen.


Podcast mit Gründer Karl Matthäus Schmidt







Mit dem ersten Discount Broker, mit dem ersten Robo Advisor und der Honorarberatung hat Karl Matthäus Schmidt die Bankenwelt neu gedacht und damit auch Veränderungen angestoßen. Im Mittelpunkt seiner Tätigkeit steht der Kunde. Das Trading günstiger zu machen, ist ein guter Weg für die Demokratisierung der Aktienwelt. Aber es gilt: „Hin und Her macht Taschen leer“ Dementsprechend hat sich Karl mit der Honorarberatung auf langfristige Investition nach wissenschaftlichen Kriterien konzentriert. Wie Karl Matthäus Schmidt die Aktienkultur und die Auswirkungen des Dämpfers sieht, erfahrt ihr jetzt!


Disclaimer: Florian König und Karl Matthäus Schmidt sind in die genannten Unternehmen investiert.




Karl M. Schmidt im Podcast GründerGrips


Die Themen der GründerGriüs-folge mit Karl Matthäus Schmidt von der Quirin Bank



(00:01:50) Das Umfeld für Unternehmer und langfristige Investoren

(00:03:00) Das Problem von Tradern und Spekulanten

(00:04:00) Zweck und Geschäftsmodell der Quirin Privatbank AG

(00:05:20) Honorarberatung (unabhängige Beratung) und die Probleme des Provisionsvertriebs

(00:09:45) wissenschaftliches Investieren und die Markteffizienzhypothese

(00:11:45) bewundernswertes Unternehmen ist Amazon

(00:17:30) Mit wieviel Geld sollte man spekulieren?

(00:19:25) Aktie ist keine Spekulation

(00:20:30) Was waren die Meilensteine der Quirin Privatbank AG

(00:21:00) Robo Advisor quirion

(00:22:30) 1 Million Kunden ist das Ziel

(00:28:40) Unternehmenskultur

(00:31:20) Mitarbeiterbindung einer skandinavischen Bank

(00:33:30) Marketingbudget in der Krisenphase

(00:35:00) Steuerungsmetriken der Quirin Privatbank AG

(00:40:30) Vorbilder und Mentoren von Karl Matthäus Schmidt

(00:41:20) Aus welchem Fehler hat Karl am meisten gelernt?

(00:42:00) Tipps für GründerInnen

(00:43:00) Podcastempfehlung

Dir gefällt diese Folge vom Podcast GründerGrips? Dann teile ihn einfach mit befreundeten Gründern, Investoren und/oder Unternehmern!

Bitte den Kanal abonnieren und gerne kommentieren!

Das Bild von Karl Matthäus Schmidt ist von Sven Serkis.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen